[Darstellung Größer 1 wählen.] [zum Inhalt (Taste Alt+8).] [zur Auswahl (Taste Alt+7).] (Taste Alt+6).

SPD Grävenwiesbach.

Europa; Europa neu denken :

Europa neu denken - Europawahlen am 25. Mai 2014

Dass Manches heute in Europa in eine falsche Richtung läuft, daran hat die Politik der vergangenen Jahre ihren Anteil. Eine Politik, die von den Konservativen und Liberalen und allen voran der Union in Europa durchgedrückt worden ist. Nicht ohne Grund verstecken CDU und CSU ihren Spitzenkandidaten, der in Luxemburg gerade erst als Regierungschef abgewählt wurde, in Deutschland lieber ganz.

Schulz: „Ich will die EU vom Kopf auf die Füße stellen!“

Wer ein sozialeres, gerechteres und wirtschaftlich starkes Europa will, muss am 25. Mai SPD wählen. Für Sigmar Gabriel hat das TV-Duell am 8. Mai erneut gezeigt: "Martin Schulz verkörpert die europäische Idee wie kein anderer. Er hat präzise formuliert, was er als Kommissionspräsident anpacken wird." Europa sei bei Schulz in guten Händen. Während Jean-Claude Juncker für ein Europa des Stillstandes und der Steueroasen stehe, habe Martin Schulz einen klaren Kompass für die Zukunft Europas. Gabriel: "Er ist einfach ein feiner Kerl. Glückwunsch, Martin!"

Veröffentlicht am 09.05.2014

- Zum Seitenanfang.